Löhr-Erfolgsserie hält auch in Herdecke

19
Jun
2016

Bei der Kanuregatta am 18./19. Juni in Herdecke konnten vor allem die Löhr-Brüder ihr Erfolgskonto in diesem Jahr weiter aufstocken. Joshua und Jonas Löhr gewannen einmal mehr im Zweier der männlichen Jugend sowohl über 250 als auch über 500m. Eine weitere Goldmedaille erkämpften sie im Vierer (zusammen mit Huge/Eggers) über 500m, über 250m gab’s für das Quartett Silber. Außerdem holte Jonas Löhr auch Silber im Einer über 500m, Joshua gelang dies im Einer über 250m, über 500m belegte er Platz sechs. Sechste Plätze gab es zudem für Lea Löffler im Einer der Damen Junioren über 500m sowie für Felix Tomin und Max Weinert im Zweier der männlichen Schüler A über 500m. In den Schülerspiel- Wettbewerben der Jüngsten schaffte es Joscha Rößer in der Gesamtwertung der AK10 auf den Podiumsplatz drei, Katharina Schulz kam bei den Mädchen in der AK9 auf Platz vier.

 

 

Text: H.P. Wagner