KKM-Rennsportler erkämpfen in Lünen sechs Medaillen

12
Jun
2016
Bei der Lünener Kanuregatta am 11./12. Juni sorgten einmal mehr die Löhr-Brüder für die Medaillen-Ausbeute der KKM-Athleten. Sie erkämpften insgesamt einmal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze. Den Sieg holten Joshua und Jonas Löhr im Zweier der männlichen Jugend auf der 5000m-Langstrecke, über 500m fuhren beide auf den Silberrang.
Außerdem paddelte Joshua Löhr im Einer über 200m auf Platz zwei und über 500m auf Rang drei, Jonas Löhr kam in beiden Rennen auf Platz vier bzw. fünf. In der Juniorenklasse holte Jan Löhr im Einer über 200m Silber und über 500m Bronze.
Text: H.P. Wagner